Lichtenberger Straße

Lichtenberger Straße

Lichtenberger Straße - Berlin-Friedrichshain - Postleitzahl: 10179, 10243

Die Lichtenberger Straße (Postleitzahlen 10178, 10179 und 10243) ist eine Straße im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (Ortsteil Friedrichshain) an der Grenze zum Bezirk Mitte. Sie beginnt am Platz der Vereinten Nationen und führt über den Strausberger Platz und die Karl-Marx-Allee bis zur Holzmarktstraße. Dort geht sie in die Straße An der Michaelbrücke über. Querstraßen: Palisadenstraße, Weydemeyerstraße, Neue Weberstraße, Neue Blumenstraße und Singerstraße.

Benannt ist die Straße seit dem 6. Dezember 1874 nach der damaligen Gemeinde und heutigen Berliner Bezirk Lichtenberg. Bis zum 20. Dezember 1957 hieß der südlich des Strausberger Platzes gelegene Teil Markusstraße, nach der Markus-Kirche an der ehemaligen Weberstraße (siehe Neue Weberstraße)

Lichtenberger Straße - Adressen

 

Lichtenberger Straße - Bilder

Lichtenberger Straße - Karte

Sozialraum
Lebensweltlich orientierte Räume (LOR) für Lichtenberger Straße, Ortsteil Friedrichshain, Postleitzahl 10179, 10243, Straßennummer 41773.
Prognoseraum: