Johanniterstraße

Johanniterstraße

Johanniterstraße - Berlin-Kreuzberg - Postleitzahl: 10961

Die Johanniterstraße (Postleitzahl 10961) ist eine ca. 390 Meter lange Straße im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Ortsteil Kreuzberg. Sie verläuft von der Zossener Straße über die Brachvogelstraße bis zur Tempelherrenstraße und geht dort in die Wilmsstraße über. Ursprünglich führte die Johanniterstraße bis zum Blücherplatz, das Teilstück an der Zossener Straße wurde jedoch 1978 entwidmet und zu einem Park umgestaltet.

Benannt ist die Straße seit dem 30. Mai 1864 nach dem Johanniterorden, einer protestantischen Ordensgemeinschaft. Die Johanniter waren Besitzer der Gemarkung Tempelhof, die bis an den Landwehrkanal reichte.

Johanniterstraße - Adressen

Hotel Johann Hotel Johann
Johanniterstraße 8
10961 Berlin

 

Johanniterstraße - Termine

Aktuell keine Termine

Zur Terminübersicht

Johanniterstraße - Bilder

Noch keine Bilder für diese Straße

 

Johanniterstraße - Karte

Johanniterstraße - Sozialraum

Lebensweltlich orientierte Räume (LOR) für Johanniterstraße, Ortsteil Kreuzberg, Postleitzahl 10961, Straßennummer 02253.

Planungsraum: 
Bezirksregion: 
Prognoseraum: