Rigaer Straße

Rigaer Straße

Rigaer Straße - Berlin-Friedrichshain - Postleitzahl: 10247

Die Rigaer Straße (Postleitzahl 10247) ist eine Straße im Berliner Stadtteil Friedrichshain und damit im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Benannt ist die Straße seit dem 24. Juni 1893 nach der Stadt Riga, der heutigen Hauptstadt Lettlands.

Die Rigaer Straße führt vom Bersarinplatz im Westen bis zum S-Bahnhof Frankfurter Allee, wobei sie die Liebigstraße, die Proskauer Straße, die Pettenkoferstraße, die Samariterstraße, die Voigtstraße und den Schleidenplatz kreuzt.

Seit der Wende war die Rigaer Straße ein Zentrum der Ostberliner Hausbesetzerszene, inzwischen wurden einige der Häuser von den ehemaligen Besetzern gekauft, andere wurden geräumt. Die Rigaer Straße ist Teil des Nordkiezes (Samariterviertel).

Rigaer Straße - Adressen

Jugendwiderstandsmuseum Galiläakirche Jugend[widerstands]museum
Rigaer Straße 9-10
10247 Berlin
Galiläakirche Galiläakirche
Rigaer Straße 9-10
10247 Berlin
Abstand Abstand (Ex-Russenbar)
Rigaer Straße 78
10247 Berlin
Heinrich-Hertz-Gymnasium Heinrich-Hertz-Gymnasium
Rigaer Straße 81-82
10247 Berlin
Kneipe Filmrisz (Eisenstein e.V.) Kneipe Filmrisz (Eisenstein e.V.)
Rigaer Straße 103
10247 Berlin

 

Rigaer Straße - Termine

Samstag, 29. September 2018
Demonstration für das Hausprojekt Liebig34

Rigaer Straße - Bilder

Rigaer Straße, Blickrichtung Bersarinplatz

Rigaer Straße, Blickrichtung Bersarinplatz. Rechts im Bild die Eckertschen Häuser von 1875. Die unter Denkmalschutz stehenden Gebäude wurden 2016 für das Bauprojekt „Carré Sama-Riga“ abgerissen

Rigaer Straße Ecke Schleidenplatz

Rigaer Straße Ecke Waldeyerstraße, Blickrichtung Pettenkoferstraße. Links im Bild der Schleidenplatz.

Rigaer Straße - Karte

Sozialraum
Lebensweltlich orientierte Räume (LOR) für Rigaer Straße, Ortsteil Friedrichshain, Postleitzahl 10247, Straßennummer 42414.
Planungsraum: 
Bezirksregion: 
Prognoseraum: