Kopernikusstraße

Kopernikusstraße

Kopernikusstraße - Berlin-Friedrichshain - Postleitzahl: 10243, 10245

Die Kopernikusstraße (Postleitzahl 10243 - Hausnummern 1 bis 6 - und 10245 - Hausnummern ab 7) ist eine ca. 500 Meter lange Straße im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (Ortsteil Friedrichshain). Die Kopernikusstraße beginnt an der Gubener Straße als Fortsetzung der Torellstraße und führt über die Warschauer Straße bis zur Simon-Dach-Straße und geht dort in die Wühlischstraße über. Seitenstraße: Libauer Straße. Der östliche Teil der Kopernikusstraße ist Teil des Südkiezes.

Benannt ist die Straße nach dem Astronomen und Mathematiker Nikolaus Kopernikus (1473-1543). Mit seinem Hauptwerk „De Revolutionibus Orbium Coelestium“, dass er erst in seinem Todesjahr veröffentlichen ließ, revolutionierte Kopernikus das bis dahin vorherrschende geozentrische Weltbild. Die Namensgebung erfolgte um 1902.

Kopernikusstraße - Adressen

 

Kopernikusstraße - Karte

Sozialraum
Lebensweltlich orientierte Räume (LOR) für Kopernikusstraße, Ortsteil Friedrichshain, Postleitzahl 10243, 10245, Straßennummer 41623.